I have strict principles, and if you don’t like them … well, I also have others.”

(Groucho Marx)

_________________________________________________________________________________________________________________________________

Krankenbett16. Europäischer Gesundheitskongress München 20.-21.10.2016

Der Leitkongress für Gesundheitswirtschaft und Gesundheitspolitik im Süden Deutschlands! Bewußt werden auch in diesem Jahr wieder Europäische Belange berücksichtigt. Der Kongress findet in diesem Jahr zum 16. Mal statt. Wir erwarten wieder 800 Teilnehmer und 120 Referenten. Diese Herbstveranstaltung gehört zu den Highlights in der Gesundheitsdiskussion Deutschlands.

Der Kongress ist einer der wenigen, und im Süden Deutschlands unseres Wissen der einzige, der mit seinen Themen, Referenten und Teilnehmern nicht nur Teilaspekte des Gesundheitswesen abdeckt, sondern sich ernsthaft mit sektorenübergreifenden Themen auseinandersetzt. Hier trifft Krankenhaus nicht nur Krankenhaus, sondern Kassen, Politik und die Verantwortlichen aus dem niedergelassenen Bereich und der Rehabilitation. Jeder 10. Teilnehmer kommt aus Östererich und der Schweiz, Länder, die noch gut finanziell ausgestattet sind und interessante Partner sein können.

Die Referenten 2016   –   Die erste Hälfte steht nun fest:

Florian Aschbrenner, Geschäftsführer, Helios Klinikum München West; Prof. Dr. Boris Augurzky, Kompetenzbereichsleiter Gesundheit, Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.; Thomas Ballast, Stellv. Vorsitzender, Techniker Krankenkasse; Prof. Dr. Andreas Beivers, Studiendekan Gesundheitsökonomie, Hochschule Fresenius München; Alexander Beyer, Geschäftsführer, gematik – Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH;  Christian Bredl, Leiter der Landesvertretung Bayern, Techniker Krankenkasse; Thomas Bublitz, Hauptgeschäftsführer, Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V. (BDPK);  Prof. Dr. Hans-Peter Busch,  Ärztliche Zentrumsleitung, Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier; Jürgen Brennenstuhl, Vorstand, Daimler BKK; Elmar Brok,  MdEP, Vorsitzender des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten, CDU – Europabüro;  Peter Clausing, Berater im Gesundheitswesen; Ulrike Elsner,  Vorstandsvorsitzende, Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek); Andreas Faller, Geschäftsführer , Bündnis Freiheitliches Gesundheitswesen; Ulf Fink, Senator a.D., Kongresspräsident; Dr. Axel Fischer, Vorsitzender der Geschäftsführung, Städtisches Klinikum München GmbH; Dr. Gerald Fleisch, Geschäftsführer, Vorarlberger Krankenhaus- Betriebsgesellschaft mbH;  Frank-Michael Frede, Geschäftsführer, VAMED Management und Service GmbH Deutschland; Prof. Dr. Alexander Friedrich, Leiter Abteilung für Mikrobiologie und Krankenhaushygiene, Universitätsklinikum Groningen; Prof. Dr. J.-Matthias Graf von der Schulenburg, Leibniz Universität Hannover, Institut für Versicherungsbetriebslehre; Prof. Dr. Bernd Griewing, Vorstandsmitglied u. Ärztlicher Direktor, Rhön Klinikum AG; Herwig Heide, Leiter der Abtlg. „Krankenhausversorgung und Gesundheitsschutz“; Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit;  Melanie Huml, Staatsministerin, Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege; Hermann Imhof, MdL, Patienten- und Pflegebeauftragter der Bayerischen Staatsregierung; Prof. Dr. Klaus Jacobs, Geschäftsführer, Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO); Dr. MMag. Sophie Karmasin, Bundesministerin, Bundesministerium für Familien und Jugend;  Barbara Klopstock, Fachbereich Sozialverwaltung, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern;  Franz Knieps, Vorstand,  BKK Dachverband e.V.; Dr. Barbara Koch, Philips Medizinsysteme GmbH;  Dr. Monika Kücking, Abteilungsleiterin Gesundheit, GKV-Spitzenverband; Dr. Wolfgang Krombholz, Vorstandsvorsitzender, kassenärztliche Vereinigung Bayerns; Hermann Laubsch, AOK Bayern – Die Gesundheitskasse; Ulrich Leiner, Bayerischer Landtag Fraktion Bündnis 90/Die Grünen; Prof. Heinz Lohmann, Geschäftsführender Gesellschafter, Lohmann konzept GmbH; Prof. Dr. Günter Neubauer, wiss. Leiter, Europäischer Gesundheitskongress; Dr. Ulrich Mauerer, Vorstandsvorsitzender, Medical Park AG; Prof. Dr. Kurt Marquardt, Bereichsleiter Konzern IT, Rhön Klinikum AG; Jochen Metzner, Referatsleiter Krankenhausversorgung, Gesundheits- und Krankenpflege, Hessisches Ministerium für Soziales und Integration; Marie-Luise Müller, Ehrenpräsidentin Deutscher Pflegerat e.V.;  Dr. Wolfgang Panter, Präsident, Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte e.V.; Ludger Peschkes, Vorsitzender des Vorstands, Bundesverband Deutscher Berufsförderungswerke e.V.; Gerhard Potuschek, Landesgeschäftsführer BARMER GEK, Prof. Dr.h.c. Herbert Rebscher, Vorsitzender des Vorstands, DAK – Gesundheit; Volker Röttsches, DAK – Gesundheit; Prof. Dr. Rolf Rosenbrock, Vorsitzender, Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband Gesamtverband e.V.; Dr. Klaus Ropin, Leiter Fonds Gesundes Österreich; Gesundheit Österreich GmbH; Thomas Rüger, Director Audit, KPMG AG  Wirtschaftsprüfungsgesellschaft;  Alexander Schmidtke, Vorstandsvorsitzender, Klinikum Augsburg; Andreas Schlüter, Geschäftsführer Klinikum Westfalen GmbH; Anton J. Schmidt, Vorstandsvorsitzender, P.E.G. Einkaufs- und Betriebsgenossenschaft eG; Prof. Dr. Christian Schmidt, Ärztlicher Vorstand und Vorstandsvorsitzender, Universitätsmedizin Rostock; Gerhard Schulte, Rechtsanwalt und Mitglied in div. Schiedsgerichten; Bernhard Seidenath, Gesundheitspolitsicher Sprecher der CSU, Bayerischer Landtag; Kathrin Sonnenholzner, Vorsitzende des Ausschusses für Gesundheit und Pflege, Bayerischer Landtag; Dr. Ann-Kristin Stenger, Hauptgeschäftsführerin, Verband der Privatkrankenanstalten in Bayern e.V.;  Dr. Heidrun Thaiss, Leiterin Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Dr. Christof Veit, Institutsleiter, Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTiG); Dr. Friedrich von Bohlen und Halbach, Geschäftsführer, dievini Hopp BioTech holding GmbH & Co. KG; Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff, Direktor Centrum für Krankenhaus-Management; Prof. Dr. Fabian Walling, Hochschule Ludwigsburg; Gerhard Witthöft, Geschäftsführer, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

P.S.: Bis 15. Juli 2016 gilt der günstige Kongress-Frühbuchertarif – Hotelzimmer in München zu Sonderkonditionen sind optioniert!

Information / Anmeldung / Hotelbuchung / Ausstellung INTERPLAN Congress, Meeting & Event Management AG Landsberger Str. 155, 80687 München

www.gesundheitskongress.de

info@gesundheitskongress.de

Fon: +49 (0) 89 / 54 82 34 50 Fax: +49 (0) 89 / 54 82 34 43

 

___________________________________________________________________________________________________________

Michael Th. Kris, MD, FRSM, Herausgeber/Editor in Chief
Weyarner Strasse 14 A, D-81547 München, Germany, Tel: +49 89 29160902, Fax: +49 89 29160926, info@m-r-h.com, www. m-r-h.com
SC GmbH, Weyarner Strasse 14 A, D-81547 München, Germany,  Tel: +49 89 29160902, Fax: +49 89 29160926, info@sc-gmbh.de, www.sc-gmbh.de
Registered: Munich No. 79595, VAT-IdNo. DE129456468, CEO: Dr. Michael Th. Kris

Diese Seite drucken

Springe zur Werkzeugleiste